Klingeltöne & Sounds


Mit unseren einmaligen Feuerwehr Klingeltönen hast Du die Lacher immer auf deiner Seite. Den Sound einer Rutschstange oder das verbinden einer Schlauchkupplung als WhatsApp Benachrichtigung findest Du hier. Oder willst Du das dezente Pfeifen des Restdruckwarner vom Pressluftatmer einstellen, wenn deine Schwiegermutter anruft?

Es gibt typische Geräusche, die jeder Feuerwehrmann und jede Feuerwehrfrau kennt und liebt. Das anschließen und kuppeln eines Feuerwehrschlauchs macht ein ganz bestimmtes Geräusch. Die Feuerwehrkupplung Storz ist 1882 mit Patent von Guido Storz angemeldet worden. In der Technik bezeichnet man diese Verbindung als eine symmetrische hermaphrodite Kupplung, was so viel bedeutet, dass die Anschlussarmaturen auf der Kupplungsseite identisch sind. Das ist bei Verschraubungssystemen nicht der Fall. In hektischen Einsatzsituationen ist der Umgang mit einer Storz-Kupplung somit viel einfacher und schneller. Wir danken Guido Storz für diese geniale Erfindung und freuen uns immer wieder über das Geräusch der zuverlässigen Kupplungen.

Das berühmte Filmzitat von Luke Skywalker aus Star Wars "Luke, ich bin dein Vater" haben wir für dich als Atemschutzgeräteträger umgedreht. Der Klingelton "Ich bin nicht dein Vater, bei dir brennt´s" ist unsere Antwort auf diesen berühmten Spruch. Und als voll ausgerüsteter Feuerwehrmann wird man oft genug für Darth Vader gehalten.

Wer an eine Feuerwache denkt, hat sofort das Bild einer Fahrzeughalle mit Rutschstange vor Augen. David B. Kenyon war Hauptmann der 21. Feuerwache in Chicago. Übrigens die erste komplett schwarze Einheit beim Chicago Fire Department. Als einer seiner Feuerwehrmänner George Reid, vom Heuboden an einer Heustange über den Aufenthaltsraum runterrutschte, kam ihm die Idee zur ersten Feuerwehrrutschstange. Sie schnitten ein Loch in den Boden über der Fahrzeughalle und installierten eine Stange aus Holz. Diese war poliert, geölt und hatte einen Durchmesser von drei Zoll (ca. 7,6 cm). Als Kenyon auch das erste automatische Feuerwehrtor in seiner Feuerwehrstation erfand, waren sie die schnellsten am Einsatzort, was den anfänglichen Spott über die Einheit verstummen ließ. Danach wurden alle Feuerwachen in Chicago mit Rutschstangen ausgerüstet.

Zwei Jahre später 1880 wurde die erste Rutschstange aus Messing in der Feuerwache 1 in Worcester im Bundesstaat Massachusetts installiert. Viele Jahrzehnte waren Rutschstangen dieser Art, dann das schnelle Fortbewegungsmittel in Feuerwachen auf der ganzen Welt. Oft über zwei Stockwerke von den Ruheräumen direkt in die Halle der Feuerwehrautos. Mittlerweile aber sind viele Rutschstangen in den Stationen wieder abgebaut. Aufgrund der hohen Unfallgefahr wurden sie abgeschafft und in Neubauten gar nicht mehr eingeplant. Wir haben dieser legendären Feuerwehrerfindung einen Klingelton gewidmet und auch das runterrutschen einer Feuerwehrstange macht einen ganz individuellen Sound.

Im Jahr 2006 wurde der Digitalfunk bei der Feuerwehr eingeführt. Es sollte eine fortschrittliche Verbesserung werden und viele Feuerwehrleitstellen haben ihre System kostenintensiv umgestellt. Aber der Digitalfunk hat mehr Unmut als positive Effekte gebracht. Permanente Updates, keine Redundanzen im Blackout, schlechte Versorgung in Gebäuden, überlastete Netze, intensiver Ausbildungsaufwand und sogar Gesundheitsgefahren stehen mit diesem Projekt. In Erinnerung an den guten alten Analogfunk haben wir diesen hier auch als Sound für dein Handy. Und wer sich den Digitalfunk als Sound auf sein Smartphone laden will, kann das mit diesem Sound machen.