Vatertag und Valentinstag


Ein passendes Geschenk für den Feuerwehrmann am Vatertag oder Valentinstag? Diese Tage stehen für eine wichtige Danksagung und einen Liebesbeweis. Umso wichtiger ist die Geste für den zu Beschenkenden. Aber unsere Geschenkideen eignen sich natürlich nicht nur für den Valentinstag, sondern auch als Geburtstagsgeschenke, für ein Jubiläum oder zu anderen Feuerwehranlässen.

%
Atemschutz Schlauchschal Feuerwehr

19,90 €* 24,90 €*

Hier relaxt ein Feuerwehrmann - Oversize Strandtuch

39,90 €*

relaxt ein Feuerwehrmann - Kaffeebecher

12,90 €*

Hier wohnt ein Feuerwehrmann

49,90 €*

Feuerwehr Basecap Reflexstreifen Design - Farbe navy

29,90 €*

Die Original Stress-Löschdecke

49,90 €*

Wenn´s drinnen piept

49,90 €*

Mach mal Dienstfrei - Feuerwehr Strandtuch

39,90 €*

Flamme seine Lebens

49,90 €*

FEUER & KAMPF Poster

9,90 €*

Feuerwehrposter Dein Respekt

9,90 €*

Unverzichtbares Ehrenamt Kaffeebecher

9,90 €*

FIRE SMOKE & ROCK´n ROLL Kaffeebecher

12,90 €*

%
Frau eines Feuerwehrmanns Bettwäsche

39,90 €* 49,90 €*

Geschenkkarte retten löschen bergen schenken

3,90 €*

Kofferband Feuerwehr schwarz

14,99 €*

Rettungsdienst EINSATZKRAFT® Thermobecher

34,90 €*

Schlüsselband Set Feuerwehrmann

9,90 €*

IHRE RETTUNG Kaffeebecher gelb

12,90 €*

Alarmbereitstellungsplatz Feuerwehr Teppich

119,90 €*

Papa ist Feuerwehrmann. Und deiner?

9,90 €*

Wusstest Du, dass der Valentinstag immer am 14. Februar eines Jahres begangen wird? Ursprünglich geht dieser Brauchtum auf das Fest des heiligen Valentinus zurück. Papst Gelasius hat im Jahre 469 diesen Gedenktag eingeführt. Heute steht dieser Tag für die Partnerschaft und für Ehepaare, die in Gottesdiensten gesegnet werden. In unserem Feuerwehrshop wirst Du bestimmt fündig und kannst etwas besonderes für deinen Liebsten kaufen. 

Volkstümlich wird der Vatertag immer an Christi Himmelfahrt begangen, dem 40. Tag des Osterfestkreises. In Ostdeutschland mehr als Herrentag oder auch Männertag bezeichnet. Die heutige Form des Vatertagsfeierns wurde in der Umgebung Berlins Ende des 19. Jahrhinderts etabliert. Ein Brauereiunternehmen hat die wirtschaftlichen Interessen für sich entdeckt und daraus ein  beliebtes Event entstehen lassen. Bis heute erfreut sich dieses Datum bei allen Männern großer Beliebtheit. Ein Tag, an dem das Handy ausgeschaltet wird, keine Ehefrau nerven kann und man einfach mit seinen Kollegen und Freunden loszieht. Danke an die Erfinder!